Bund bezahlt Dezember-Abschlag für Gas und Wärme

Was müssen Sie tun?

  • Wenn Sie Ihre Abschläge überweisen, müssen Sie dies für Dezember nicht tun.
  • Wenn Sie einen Dauerauftrag eingerichtet haben, setzen Sie die Dezember-Zahlung bitte aus.
  • Wenn Sie uns eine Einzugsermächtigung erteilt haben, brauchen Sie nichts zu tun.

Was, wenn Sie das vergessen haben?

Kein Problem, wir schreiben Ihnen die zu viel geleistete Zahlung gut und verrechnen sie mit Ihrer Jahresabrechnung.

Wie hoch ist die Zahlung genau?

Die Bundesregierung hat die Höhe der Einmalzahlung auf 1/12 der Jahreskosten festgesetzt – allerdings verteilen wir Ihre jährlichen Kosten immer auf elf Abschläge. Die Differenz verrechnen wir mit Ihrer Jahresrechnung.

Achtung:
Die Hilfen gibt es vorerst nur für Gas und Wärme. Bitte zahlen Sie Ihre Abschläge für Strom wie gewohnt weiter.

Im Rahmen der Gas- und Wärmepreisbremse hat die Bundesregierung beschlossen, im Dezember die Abschlagszahlungen für Gas und Wärme für Kundinnen und Kunden zu übernehmen.

Das Thema Energie brennt zurzeit allen unter den Nägeln. Auch für die Stadtwerke sind die vielen Neuerungen bei Gas und Fernwärme ein Stresstest. Hinzu kommt die aktuelle Ablese- und Abrechnungszeit, sowie die Preisänderungen:  Der Ansturm auf die Telefone im Kundenservice ist so hoch wie nie. Hinzu kommen Anfragen per Post und E-Mail. Die Stadtwerke bitten um Verständnis, falls Kunden in die Warteschleife geraten oder eine Bearbeitung etwas länger dauert: Das Team gibt sein Bestes, um jedes Anliegen rasch zu klären.

Zwei Tage vor ihrer Einführung hat die Bundesregierung doch noch die Gasumlage gekippt. Für unsere Kundinnen und Kunden bedeutet das: Natürlich schlagen wir die 2,59 Cent/kWh brutto (netto 2,419 Cent/kWh) NICHT wie angekündigt auf Ihren Gaspreis auf. Sie bekommen so schnell wie möglich Post von uns - dort erläutern wir alles ausführlich.

Wir haben eine Stadt-Land-Fluss Sonderausgabe „Klima spezial“ gestaltet. Darin finden Sie 30 Ideen für ein nachhaltigeres Leben - von praktischen Tipps für zuhause bis hin zu interessanten Adressen im Internet ist alles dabei. Sie wird am 11.09.2022 als Beilage im Sonntagsanzeiger an alle Haushalte in und um Brunsbüttel verteilt. Schauen Sie bereits jetzt in die Online-Version.

Viel Spaß beim Lesen - und machen Sie mit!

Die neue Ausgabe unseres Kundenmagazins ist fertig. Dieses Mal erklären wir Ihnen die Gasversorgung in Deutschland und geben Ihnen viele Tipps zum Gassparen. Außerdem dabei: ein schönes Interview mit Michael Behrendt von der Wattolümpiade.
Viel Spaß beim Lesen!